Für eine bessere Ansicht ändern Sie bitte Ihren Browser zu CHROME, FIREFOX, OPERA oder Internet Explorer.

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Werbetreibende auf Camp3

 

  1. Allgemeines und Geltungsbereich

 

1.1 Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für das Vertragsverhältnis zwischen dem Werbetreibenden und Frau Claudia Runge, Camp3, An der Schäferbrücke 6, 31303 Burgdorf, (nachfolgend: Camp3) im Hinblick auf die Schaltung von Werbeanzeigen oder Unternehmenspräsentationen auf den von der Camp3 betriebenen Websites (nachfolgend: Portal). Maßgeblich ist die jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung dieser AGB.

1.2 Kunden im Sinne dieser AGB können sowohl Verbraucher, als auch Unternehmer sein.

1.3 Verbraucher im Sinne der AGB ist entsprechend § 13 BGB jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft mit Camp3 zu einem Zweck abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

1.4 Unternehmer im Sinne der AGB ist entsprechend § 14 BGB eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts mit Camp3 in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt. Eine rechtsfähige Personengesellschaft ist eine Personengesellschaft, die mit der Fähigkeit ausgestattet ist, Rechte zu erwerben und Verbindlichkeiten einzugehen. Als Unternehmer in diesem Sinne gilt auch ein Kunde, der ein öffentliches Sondervermögen darstellt.

 

  1. Gegenstand des Vertrages

 

2.1 Camp3 bietet dem Werbetreibenden die Möglichkeit Werbeanzeigen, eine Unternehmenspräsentation und sonstige Angebote auf dem von Camp3 betriebenen Portal selbstständig einzustellen, zu veröffentlichen und an Nutzer des Portals zu kommunizieren.

2.2 Nutzerkonto

Um einen Zugang zum Einstellen von Werbeinhalten zu erhalten, muss der Werbetreibende sich auf der Website von Camp3 registrieren. Im Rahmen der Registrierung ist der Werbetreibende verpflichtet die abgefragten Unternehmensdaten bzw. persönlichen Daten wahrheitsgemäß anzugeben. Im Rahmen der Registrierung vergibt sich der Werbetreibende einen eigenen Nutzernamen und ein persönliches Passwort.

Im Rahmen der Registrierung erkennt der Werbetreibende diese AGB als verbindlich an.

Camp3 kann den Nutzervertrag durch Einrichtung eines Nutzerkontos annehmen. Ein Anspruch auf Eröffnung eines Nutzerkontos besteht nicht.

Das Nutzerkonto ist nicht auf Dritte übertragbar.

Ändern sich nach der Anmeldung die im Rahmen der Registrierung angegebenen Kontaktdaten, so ist der Werbetreibende selbst verpflichtet, die Angaben in seinem Mitgliedskonto umgehend zu korrigieren.

Der Werbetreibende muss das selbst gewählte oder zugeteilte Passwort geheim halten und den Zugang zu seinem Nutzerkonto sorgfältig sichern. Werbetreibende sind verpflichtet, Camp3 umgehend zu informieren, wenn es Anhaltspunkte dafür gibt, dass ein Nutzerkonto von Dritten missbraucht wurde.

Camp3 wird das Passwort eines Werbetreibenden nicht an Dritte weitergeben und einen Werbetreibenden nie per E-Mail oder Telefon nach seinem Passwort fragen.

Werbetreibende haften grundsätzlich für sämtliche Aktivitäten, die unter Verwendung ihres Nutzerkontos vorgenommen werden. Hat der Werbetreibende den Missbrauch seines Nutzerkontos nicht zu vertreten, weil eine Verletzung der bestehenden Sorgfaltspflichten nicht vorliegt, so haftet der Werbetreibende nicht.

 

  1. Leistungspakete

 

3.1 Standard-Anzeige

Nach erfolgter Einrichtung des Nutzerkontos kann der Werbetreibende sein Unternehmen oder sein sonstiges Angebot in Rahmen eines Standardeintrags kostenfrei präsentieren. Hierfür stellt Camp3 dem Werbetreibenden die Möglichkeit zur Verfügung eine Unternehmensbeschreibung das sonstige Angebot mit maximal 5 Lichtbildern zu veröffentlichen.

Im Rahmen des Standardeintrags werden neben der Unternehmenspräsentation auf gleicher Internetseite auch Angebote von anderen Werbetreibenden angezeigt.

3.2 Premiumeintrag „TOP-Anzeige“ (kostenpflichtig)

Im Rahmen des bestehenden Nutzerkontos (Standard-Anzeige) kann der Werbetreibende auch das Werbepaket Premiumeintrag „TOP-Anzeige“ zusätzlich beauftragen. Der konkrete Leistungsumfang und die damit verbundenen Kosten des Pakets „Premiumeintrag „TOP-Anzeige“ ergeben sich aus der im Zeitpunkt der Beauftragung des Pakets „Premiumeintrag „TOP-Anzeige“ gültigen Preis- und Leistungsübersicht, die unter URL https://camp3.eu/preisuebersicht abgerufen werden kann.

Die Beauftragung des Werbepakets erfolgt Anmeldung / Beauftragung über die „Pakete“ Hier buchen Sie Ihr Paket online und zahlen nach Wunsch per Banküberweisung oder Paypal.

Besonderheiten bedürfen der Absprache.

Der Vertragsschluss steht ausschließlich in deutscher Sprache zur Verfügung.

Der Vertragstext wird von Camp3 nicht gespeichert und kann daher vom Kunden nicht abgerufen werden.

 

  1. Rücktrittsrecht für Unternehmer gem. Ziff. 1.4 dieser AGB

 

Sofern den Werbetreibenden, der Unternehmer in Sinne der Ziff. 1.4 dieser AGB ist, die kostenpflichtigen Leistungen des Pakets Premiumeintrag „TOP-Anzeige“ nicht überzeugen, so kann der Kunde innerhalb von 2 Wochen nach Abschluss des kostenpflichtigen Vertrages über die Leistungen des Pakets Premiumeintrag „TOP-Anzeige“ kostenfrei ohne Angaben von Gründen durch eine entsprechende Erklärung schriftlich oder per E-Mail an info@camp3.eu vom kostenpflichtigen Vertrag zurücktreten. Das Rücktrittsverlangen muss innerhalb der Frist von 2 Wochen nach Vertragsschluss bei Camp3 eingehen. Im Falle des wirksamen Rücktritts wird das Paket Premiumeintrag „TOP-Anzeige“ umgehend durch Camp3 deaktiviert und es fallen keinerlei Kosten für den Werbetreibenden an.

 

  1. Widerrufsrecht für Verbraucher gem. Ziff. 1.3 dieser AGB

 

Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

 

Camp3 

Claudia Runge

An der Schäferbrücke 6

31303 Burgdorf

E-Mail: info@camp3.eu

Tel.: 05136 – 9510724

Fax: 05136 – 9510730

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 

  • Muster-Widerrufsformular
  • (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
  • An
  • Camp3
  • Claudia Runge
  • An der Schäferbrücke 6
  • 31303 Burgdorf
  • E-Mail: info@camp3.eu
  • Fax: 05136 – 9510730

 

  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
  • Bestellt am (*)/erhalten am (*):
  • …………………………………….
  • Name des/der Verbraucher(s):
  • …………………………………….
  • Anschrift des/der Verbraucher(s):
  • …………………………………….
  • …………………………………….
  • Unterschrift des/der Verbraucher(s): (Nur bei Mitteilung auf Papier)
  • …………………………………….
  • Datum:
  • …………………………………….
  • _______________________________
  • (*) Unzutreffendes streichen.

 

  1. Laufzeit und Kündigung

 

6.1 Kündigung „Standard-Anzeige“

Das kostenfreie Nutzerkonto kann jederzeit ohne Angabe von Gründen von beiden Parteien ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist gekündigt werden. Die Kündigung kann unter Angabe des Namens des Nutzerkontos an info@camp3.eu oder per Post oder Telefax an

 

Camp3

Claudia Runge

An der Schäferbrücke 6

31303 Burgdorf

Fax: 05136 – 9510730

 

erfolgen.

Nach erfolgter Kündigung wird das Nutzerkonto des Werbetreibenden und dessen Unternehmenspräsentation bzw. Anzeige gelöscht und das Vertragsverhältnis ist beendet.

 

6.2 Kündigung Premiumeintrag „TOP-Anzeige“

Das Paket Premiumeintrag „TOP-Anzeige“ wird auf unbestimmte Zeit mit einer Mindestlaufzeit von einem Jahr abgeschlossen.

Nach Ablauf der Mindestlaufzeit von einem Jahr ist das Paket Premiumeintrag „TOP-Anzeige“ mit einer Frist von 4 Wochen zum jeweiligen Monatsende jederzeit von beiden Parteien  ordentlich kündbar. Im Voraus gezahlte Gebühren werden entsprechend der Laufzeit anteilig an den Werbetreibenden von Camp3 zurückerstattet.

Die Kündigung des Pakets Premiumeintrag „TOP-Anzeige“ kann unter Angabe des Namens des Nutzerkontos per E-Mail an info@camp3.eu oder per Post oder Telefax an

 

Camp3

Claudia Runge

An der Schäferbrücke 6

31303 Burgdorf

Fax: 05136 – 9510730

 

erfolgen.

Nach Wirksamwerden der Kündigung des Pakets Premiumeintrag „TOP-Anzeige“ wird das Nutzerkonto im kostenfreien Paket „Standard- Anzeige“ weitergeführt.

 

6.3 Kündigung „Schnupperangebot“

Sofern der Werbetreibende den Testzeitraum „Schnupperangebot“ hinsichtlich des Pakets Premiumeintrag „TOP-Anzeige“ in Anspruch genommen hat, wird der Vertrag mit einer Mindestlaufzeit von 3 Monaten abgeschlossen. Sofern der Testzeitraum nicht mit einer Frist von 2 Wochen schriftlich oder per E-Mail, Fax zum Ende der Laufzeit ordentlich gekündigt wird, schließt sich an den Zeitraum des Schnupperangebots eine Mindestlaufzeit von einem Jahr des Pakets Premiumeintrag „TOP-Anzeige“ entsprechend Ziff. 3.2 an. Dieses ist entsprechend der Regelungen zu Ziff. 3.2 ordentlich von beiden Parteien kündbar.

6.4 Das beiderseitige Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt von den vorstehenden Regelungen unberührt.

 

  1. Preise, Zahlung

 

7.1 Entgelte für kostenpflichtige Leistungen von Camp3 ergeben sich aus der jeweils gültigen Preis- und Leistungsübersicht, die unter URL https://camp3.eu/preisuebersicht abgerufen werden kann.

7.2 Alle Preise von Camp3 verstehen sich als Inklusivpreise, inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer.

7.3 Die Abrechnung für das Leistungspaket Premiumeintrag „TOP-Anzeige“ erfolgt für jeweils ein Jahr im Voraus.

7.4 Die Rechnungen von Camp3 sind mit deren Zugang zur Zahlung fällig und innerhalb einer Frist von 10 Tagen ohne Abzüge auf das in der Rechnung angegebene Konto von Camp3 zahlbar.

 

  1. Gewährleistung

 

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

 

  1. Allgemeine Grundsätze

 

9.1 Die Werbetreibenden sind verpflichtet, bei der Nutzung des Portals und der Erstellung zu veröffentlichender Inhalte die geltenden Gesetze zu befolgen. Es liegt in der eigenen Verantwortung eines jeden Werbetreibenden sicherzustellen, dass die von dem Werbetreibenden eingestellten Inhalte und Angebote rechtmäßig sind und keine Rechte Dritter verletzen.

9.2 Der Werbetreibende übernimmt die volle Verantwortung für die Rechtmäßigkeit seines Verhaltens unter Einhaltung der gesetzlichen Regelungen der Bundesrepublik Deutschland. Insbesondere verpflichtet sich der Werbetreibende ein den Anforderungen des § 5 TMG genügendes Impressum zum Abruf vorzuhalten und bei der Erstellung von eigenen zu veröffentlichenden Inhalten nicht gegen geltendes Marken-, Kennzeichen-, Urheber- und Wettbewerbsrecht oder Persönlichkeitsrechte Dritter zu verstoßen. Darüber hinaus dürfen die seitens des Werbetreibenden verwandten Texte, Lichtbilder, Logos etc. nicht gegen geltendes Recht verstoßen.

9.3 Werbetreibende sind selbst dafür verantwortlich, die auf dem Portal genutzten Informationen, insbesondere Texte und Lichtbilder, sofern diese auch außerhalb des Portals verwandt werden sollen, auf einem unabhängigen Speichermedium zu archivieren.

9.4 Camp3 behält sich das Recht vor, diese Grundsätze zu ändern oder zu ergänzen, soweit dies den Werbetreibenden unter Berücksichtigung der berechtigten Interessen von Camp3 zumutbar ist.

9.5 Camp3 macht sich die von den Werbetreibenden eingestellten Inhalte nicht zu eigen.

 

  1. Verantwortlichkeit der Werbetreibenden/ Freistellung

 

10.1 Der Werbetreibende gewährleistet, dass die von ihm auf dem Portal von Camp3 verwendeten bzw. eingestellten Inhalte frei von Rechten Dritter sind, ihm ein entsprechendes Nutzungs- /Verwertungsrecht eingeräumt worden ist und das diese Inhalte kein geltendes Recht verletzen. Ferner stellt der Werbetreibende Camp3 von sämtlichen Ansprüchen Dritter, die aufgrund einer behaupteten Rechtsverletzung, die durch einen schuldhaft vorgenommenen Werbeeintrag oder ein anderes Angebot auf der Portal von Camp3 eingetreten sein sollen, gemacht werden, frei.

10.2 Der Werbetreibende räumt Camp3 an den von diesen auf dem Portal von Camp3 eingestellten Inhalten ein einfache Nutzungsrecht zur Veröffentlichung und notwendigen Speicherung, inklusive der Speicherung von Backups ein.

10.3 Camp3 verpflichtet sich, die seitens des Werbetreibenden zur Verfügung gestellten Inhalte im Rahmen des vertraglich bestimmten Zwecks zu nutzen.

 

  1. Sanktionen, Sperrung und Kündigung

 

11.1 Camp3 kann folgende Maßnahmen ergreifen, wenn konkrete Anhaltspunkte dafür bestehen, dass ein Werbetreibender im Rahmen der Nutzung des Portals von Camp3 gesetzliche Vorschriften, Rechte Dritter, diese AGB oder die allgemeinen Grundsätze von Camp3 verletzt oder wenn Camp3 ein sonstiges berechtigtes Interesse hat, insbesondere zum Schutz der Nutzer des Portals vor betrügerischen Aktivitäten:

 

  1. a) Löschen von Werbeprofilen oder Teilen von Profilen (inklusive Fotos und Texten)
  2. b) Verwarnung von Werbetreibenden
  3. c) Be-/Einschränkung der Online-Services von camp3
  4. d) Vorläufige Sperrung
  5. e) Endgültige Sperrung

 

11.2 Bei der Wahl einer Maßnahme berücksichtigt Camp3 die berechtigten Interessen des betroffenen Werbetreibenden, insbesondere ob Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass der Werbetreibende den Verstoß nicht verschuldet hat.

 

  1. Haftungsbeschränkungen

 

Camp3 haftet grundsätzlich nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Camp3 haftet ferner auch bei der fahrlässigen Verletzung von Pflichten, wenn dadurch eine Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit entstanden oder eine Garantie oder Ansprüche aus Produkthaftungsgesetz betroffen sind. Camp3 haftet ferner auch bei der fahrlässigen Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweckes gefährdet und auf deren Einhaltung der Werbetreibende regelmäßig vertraut. Im letztgenannten Fall haftet Camp3 jedoch nicht auf nicht vorhersehbaren, nicht vertragstypischen Schaden. Camp3 haftet nicht bei leicht fahrlässiger Verletzung anderer Pflichten. Vorstehende Haftungsbeschränkungen gelten auch für Erfüllungsgehilfen von Camp3.

 

  1. Unterbrechung/ Beeinträchtigung der Erreichbarkeit

 

13.1 Anpassungen, Änderungen und Ergänzungen des Portals von Camp3 sowie Maßnahmen, die der Feststellung und Behebung von Funktionsstörungen dienen, werden nur dann zu einer vorübergehenden Unterbrechung oder Beeinträchtigung der Erreichbarkeit führen, wenn dies aus technischen Gründen zwingend notwendig ist.

13.2 Die Überwachung der Grundfunktionen des Portals von Camp3 erfolgt täglich. Die Wartung des Portals von Camp3 ist grundsätzlich von Montag bis Freitag 09:00 – 16:00 Uhr gewährleistet.

Ausgenommen sind gesetzliche Feiertage in Niedersachsen.

Camp3 wird den Werbetreibenden von längerfristigen Wartungsarbeiten umgehend verständigen und den technischen Bedingungen entsprechend in der möglichst kürzesten Zeit durchführen.

Sofern die Fehlerbehebung nicht innerhalb von 24 Stunden ab Meldung des Fehlers durch den Werbetreibenden möglich sein sollte, wird Camp3 den Werbetreibenden davon binnen 48 Stunden unter Angabe von Gründen sowie des Zeitraums, der für die Fehlerbeseitigung voraussichtlich zu veranschlagen ist, per E-Mail verständigen.

13.3 Die Verfügbarkeit des Portals von Camp3 beträgt 98,5 % im Jahresdurchschnitt einschließlich Wartungsarbeiten, jedoch darf die Verfügbarkeit nicht länger als sieben Kalendertage in Folge beeinträchtigt oder unterbrochen sein.

 

  1. Datenschutzerklärung Camp3

 

Wir erheben, verwenden und speichern Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen der gültigen Datenschutzbestimmungen der Bundesrepublik Deutschland. Nachfolgend unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung und Verwendung.

 

14.1 Verantwortliche Stelle

 

Betreiberin der Website unter der Domain https://www.camp3.eu und damit verantwortliche Stelle ist die

 

Camp3

Claudia Runge

An der Schäferbrücke 6

31303 Burgdorf

 

14.2 Erhebung und Verarbeitung von allgemeinen Daten

 

Jeder Zugriff auf unsere Internetseite und jeder Abruf einer auf dieser Website hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie als Nutzer der Website und/oder Kunde Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung oder zum Abschluss eines Vertrages oder über die Einstellungen seines Browsers tätigen.

 

14.3 Erheben personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten im Sinne dieser Datenschutzbestimmungen sind Einzelangaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse. Hierzu zählen insbesondere Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und ggf. Ihre Adresse, soweit Sie uns Letztere bekannt gegeben haben sollten.

Zu den personenbezogenen Daten zählen auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website. In diesem Zusammenhang erheben wir personenbezogene Daten wie folgt von Ihnen: Informationen über Ihre Besuche unserer Website wie bspw. Umfang des Datentransfers, den Ort, von dem aus Sie Daten von unserer Website abrufen sowie andere Verbindungsdaten und Quellen, die Sie abrufen. Dies geschieht in der Regel durch die Verwendung von Logfiles und Cookies. Nähere Information zu Logfiles und Cookies erhalten Sie weiter unten.

 

14.4 Verwendungszweck

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  1. Um die von Ihnen gewünschten Online-Dienste zu erbringen,
  2. Um sicherzustellen, dass unsere Website in möglichst effektiver und interessanter Weise Ihnen gegenüber präsentiert wird;
  3. Um unseren Verpflichtungen aus etwaigen zwischen Ihnen und uns geschlossenen Verträgen nachzukommen;
  4. Um Sie über Änderungen unserer Leistungen zu informieren.

 

14.5 Informationen über Ihren Computer und Cookies

 

Bei jedem Zugriff auf unsere Internetseiten erheben wir folgende Informationen über Ihren Computer: Die IP-Adresse Ihres Computers, die Anfrage Ihres Browsers sowie die Zeit dieser Anfrage. Außerdem werden der Status und die übertragene Datenmenge im Rahmen dieser Anfrage erfasst. Wir erheben auch Produkt- und Versionsinformationen über den verwendeten Browser und das Betriebssystem ihres Computers. Wir erfassen weiter, von welcher Website aus der Zugriff auf unsere Seite erfolgte. Die IP-Adresse Ihres Computers wird dabei nur für die Zeit Ihrer Nutzung der Website gespeichert und im Anschluss daran unverzüglich gelöscht oder durch Kürzung anonymisiert. Die übrigen Daten werden für eine begrenzte Zeitdauer gespeichert. Wir verwenden diese Daten für den Betrieb unserer Website, insbesondere um Fehler der Website festzustellen und zu beseitigen, um die Auslastung der Website festzustellen und um Anpassungen oder Verbesserungen vorzunehmen.

 

Unter Umständen erheben wir außerdem Informationen über Ihre Nutzung unserer Website durch die Verwendung sog. Browser-Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Ein Cookie enthält in der Regel den Namen der Domain, von der die Cookie-Daten gesendet wurden sowie Informationen über das Alter des Cookies und ein alphanumerisches Identifizierungszeichen. Cookies ermöglichen unseren Systemen, das Gerät des Nutzers zu erkennen und eventuelle Voreinstellungen sofort verfügbar zu machen. Sobald ein Nutzer auf die Plattform zugreift, wird ein Cookie auf die Festplatte des Computers des jeweiligen Nutzers übermittelt. Cookies helfen uns, unsere Website zu verbessern und Ihnen einen besseren und noch mehr auf Sie zugeschnittenen Service anbieten zu können. Sie ermöglichen uns, Ihren Computer wieder zu erkennen, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren und dadurch Informationen über Ihre bevorzugten Aktivitäten auf der Website zu speichern und so unsere Website an Ihren individuellen Interessen auszurichten.

 

In den von uns verwendeten Cookies werden lediglich die oben erläuterten Daten über Ihre Nutzung der Website gespeichert. Dies erfolgt nicht durch eine Zuordnung zu Ihnen persönlich, sondern durch Zuweisung einer Identifikationsnummer zu dem Cookie („Cookie-ID“). Eine Zusammenführung der Cookie-ID mit Ihrem Namen, Ihrer IP-Adresse oder mit ähnlichen Daten, die eine Zuordnung des Cookies zu Ihnen ermöglichen würden, erfolgt nicht. Sollten Sie eine Verwendung von Browser-Cookies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nicht akzeptiert wird. Bitte beachten Sie, dass Sie unsere Website in diesem Fall ggf. nur eingeschränkt oder gar nicht nutzen können.

 

14.6 Datensicherheit

Alle Informationen, die Sie an uns übermitteln, werden auf Servern innerhalb der Europäischen Union gespeichert. Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollständig sicher, weshalb wir die Sicherheit der über das Internet an unserer Website übermittelten Daten nicht garantieren können. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme jedoch durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab. Insbesondere werden Ihre persönlichen Daten bei uns verschlüsselt übertragen. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer), bzw. TLS (Transport Layer Security).

 

14.7 Weitergabe/Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben in die Datenweitergabe/Bereitstellung eingewilligt oder wir sind aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen zu einer Datenweitergabe berechtigt oder verpflichtet. Dabei kann es sich insbesondere Bereitstellung Ihrer Daten zum Zwecke von Vertragsschlüssen oder –erfüllungen, um die Auskunftserteilung zum Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte handeln.

Sollten wir Ihre Daten dann nicht bereitstellen, könnte dies für Sie und/oder uns z.B. zur Nichterfüllbarkeit vertraglicher Leistungen, außerordentlicher Kündigung des jeweiligen Vertrages, Kosten- und Schadensersatzforderungen und -ansprüche (auch durch Dritte), und/oder Geldbußen oder gar strafrechtlichen Ahndung aus ggf. mit der Nichtbereitstellung der Daten einhergehenden Gesetzesverstößen führen.

 

14.8 Datenschutz und Websites weiterer Dritter

Die Website kann u.a. Hyperlinks zu und von Websites anderer Dritter enthalten. Wenn Sie einem Hyperlink zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass wir hierbei ebenfalls keine Verantwortung oder Gewähr für fremde Inhalte oder Datenschutzbedingungen übernehmen können. Bitte vergewissern Sie sich daher auch hier über die jeweils geltenden Datenschutzbedingungen, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Websites Dritter übermitteln.

 

14.9 Kontaktformular

 

Wenn unser Kontaktformular nutzen um uns Kontaktanfragen zukommen zu lassen, werden Ihre dortigen Angaben inklusive der dort angegeben Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall sich ergebender zusätzlicher Fragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre vorherige Einwilligung an Dritte weiter.

 

14.10 Verwendung Google Analytics

 

Unsere Internetseite verwendet den Analysedienst Google Analytics. Dieser Webanalysedienst wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden kurz: Google) betrieben.

 

Dieses Analysetool funktioniert auf Grundlage von Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch einer Internetseite verschickt und auf der Festplatte des Nutzers der Website zwischengespeichert wird, um eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie zu ermöglichen. Die durch den Cookie gespeicherten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort dann gespeichert.

 

Im Rahmen der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb eines Mitgliedsstaates der EU oder einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. In unserem Auftrag wird Google die übertragenen Informationen nutzen, um einen Report über die Nutzung der Webseite zu erstellen. Die im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wenn Sie die Nutzung von Cookies unterbinden möchten, können Sie dies durch lokale Vornahme der Änderungen Ihrer Einstellungen in dem auf Ihrem Computer verwendeten Internetbrowser (z.B. Safari, Internet Explorer, Opera, Firefox etc.), also dem Programm zum Öffnen und Anzeigen von Internetseiten tun. Ferner können Sie die Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten durch den Cookie von Google verhindern indem Sie ein unter dem folgenden Link von Google angebotenes Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

14.11 Verwendung von Facebook

 

Unser Internetauftritt verwendet die „Teilen“ Funktionalität Facebook des sozialen Netzwerkes facebook.com, deren Betreiber die Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ist. Nachfolgend kurz „Facebook“ genannt. Die Facebook Funktionalitäten sind mit dem Facebook Logo, einem „f“ gekennzeichnet.

 

Wenn Sie eine Website unseres Internetauftritts aufrufen, die den Facebook „gefällt mir-Button“ enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden.

 

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie den „gefällt-mir-Button“ betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

 

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

 

 

14.12 Verwendung des Google „+1-Buttons“

 

Unser Internetauftritt verwendet den Google  „+1-Button“ , dessen  Betreiber die Google Inc.,1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ist. Der Google „+1-Button“ ist mit dem Logo +1 gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Website unseres Internetauftritts aufrufen, die den Google „+1-Button“ enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt des Plugins wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden.

 

Durch die Einbindung der Plugins erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Google eingeloggt, kann Google den Besuch Ihrem Google-Konto zuordnen. Wenn Sie den „+1-Button“ betätigen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Google übermittelt und dort gespeichert.

 

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen bei Google.

 

Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhält, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google ausloggen.

 

14.13 Verwendung des Instagram Share-Buttons

 

Auf unserer Webseite sind Plugins des sozialen Netzwerks Instagram eingefügt. Das Instagram-Plugin ist an dem “Instagram-Button” auf unserer Homepage zu erkennen. Wenn Sie den Instagram-Button betätigen während Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Inhalte unserer Page auf Ihrem Instagram-Profil verlinkt werden. Hierdurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten zu Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir als Anbieter der Seite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von Instagram sind hier zu lesen: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

 

14.14 Verwendung des XING-Share Buttons

 

Auf unserer Website ist der sog. „Share-Button“ des Webportals XING integriert. Beim Aufruf unserer Website über Ihren Browser wird daher eine Verbindung mit den Servern der XING AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg, hergestellt. Mittels dieser Serververbindung werden die „Share-Funktionen“ des Netzwerks XING erbracht. Hierbei erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten über den Aufruf der Website. Von XING werden keine IP-Adressen gespeichert oder Ihr Nutzerverhalten ausgewertet. Hinsichtlich der relevanten Informationen zum Datenschutz dieser Funktion verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von XING hinsichtlich des „Share-Buttons“, die unter der URL https://www.xing.com/app/share?op=data_protection abgerufen werden kann.

 

 

14.15 Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist auf der Website verfügbar. Bitte suchen Sie die Website regelmäßig auf und informieren Sie sich über die geltenden Datenschutzbestimmungen.

 

 

14.16 Ihre Rechte und Kontakte

Sie können Ihre personenbezogenen Daten z.B. jederzeit kostenlos einsehen und ggf. auch deren Berichtigung und/oder – wenn der Bestand der Datenspeicherung nicht zwecks Vertragserfüllung, satzungsbedingt oder gesetzlich erforderlich ist – eine Löschung und/oder auch nur Sperrung verlangen. Wir empfehlen Ihnen, vor Geltendmachung eines jedweden uns gegenüber erhobenen Löschungsanspruches uns gegenüber Ihre Daten ggf. selbst gesichert zu haben. Ihnen stehen ggf. auch die Rechte auf Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie Datenübertragbarkeit zu, die sich aus den Art. 15 – 21 Datenschutzgrundverordnung (GSGVO) ergeben. Soweit die Verarbeitung auf Ihrer gesonderten Einwilligung beruht, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Zu den vorgenannten Zwecken und/oder um nähere Informationen hierüber zu erhalten, wenden Sie sich an uns per E-Mail an die Adresse info@camp3.eu oder an unsere im Impressum dieser Webseite angegebenen Kontakt- und Adressdaten und somit an unsere Mitarbeiter.

Sollten Sie Fragen, Kommentare oder Anfragen bezüglich der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, wenden Sie sich bitte wie bereits dargelegt an uns über die Impressum dieser Internetseiten genannten Kontaktdaten. Falls Sie der Auffassung sein sollten, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten über/durch uns rechtswidrig erfolgt, steht Ihnen unbeschadet dessen als betroffene Person auch das Recht zu, sich gemäß Art. 77 DSGVO bei einer der ebenfalls nach dieser Vorschrift zuständigen Aufsichtsbehörden zu beschweren.

 

Ende der Datenschutzbelehrung.

 

 

  1. Schlussbestimmungen

 

15.1 Es gilt deutsches Recht als anwendbar. Die Geltung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über den Internationalen Warenkauf (CISG) wird ausgeschlossen.

15.2 Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und Camp3 ist, soweit der Kunde Kaufmann ist, der Sitz von Camp3.

15.3 Soweit einzelne Bestimmungen der vorstehenden AGB ganz oder teilweise unwirksam sein sollten, wird die Wirksamkeit des Vertrages sowie der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt.

 

Top
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie diesem zu.