Für eine bessere Ansicht ändern Sie bitte Ihren Browser zu CHROME, FIREFOX, OPERA oder Internet Explorer.

ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Allgemeine Nutzungsbedingungen Camp3

 

1 Allgemeines und Geltungsbereich

 

Die folgenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen (ANB) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen dem Nutzer und Frau Claudia Runge, Camp3, An der Schäferbrücke 6, 31303 Burgdorf (nachfolgend: Camp3). Maßgeblich ist die jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung dieser ANB.

 

  1. Gegenstand des Nutzungsvertrages

 

2.1 Bei der von Camp3 betriebenen Website handelt es sich um ein Informationsportal (nachfolgend kurz: Portal) zum Thema Camping. Das Portal bietet dem Nutzer die Möglichkeit sich allgemein über das Thema Camping zu informieren und in den Annoncen gewerblicher und privater Anbieter zu stöbern. Daher finden sich neben redaktionellen Inhalten auf dem Portal auch Anzeigen gewerblicher und privater Anbieter (z.B. Angebote im Bereich Vermietung von Stellplätzen und Campingwagen oder Wohnmobilen, Angebote für den Verkauf von Campingzubehör und Wohnmobilen, Campingwagen).

 

2.2 Die Nutzung des Portals von Camp3 ist kostenfrei. Eine Registrierung ist nicht notwendig.

 

2.3 Eine Buchung oder der Abschluss von Verträgen zwischen den Nutzern und den Inserenten von Leistungen oder sonstigen Angeboten ist nicht über das Portal möglich. Bei den Angeboten und Beschreibungen von Inserenten handelt es sich nicht um Angebote von Camp3, sondern um Inhalte der jeweiligen Inserenten. Camp3 macht sich diese Inhalte nicht zu eigen.

 

  1. Haftungsbeschränkung

 

Camp3 haftet grundsätzlich nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Camp3 haftet ferner auch bei der fahrlässigen Verletzung von Pflichten, wenn dadurch eine Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit entstanden oder eine Garantie oder Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz betroffen sind. Camp3 haftet ferner auch bei der fahrlässigen Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweckes gefährdet und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertraut. Im letztgenannten Fall haftet Camp3 jedoch nicht auf nicht vorhersehbaren, nicht vertragstypischen Schaden. Camp3 haftet nicht bei leicht fahrlässiger Verletzung anderer Pflichten. Vorstehende Haftungsbeschränkungen gelten auch für Erfüllungsgehilfen von Camp3.

 

  1. Datenschutzbestimmungen

 

Für Nutzer gilt unsere Datenschutzerklärung, die unter der folgenden  URL https://camp3.eu/datenschutz abgerufen werden kann.

 

  1. Schlussbestimmungen/ Änderung der ANB

 

Camp3 behält sich vor, diese ANB zu ändern.

 

Es gilt deutsches Recht als anwendbar. Die Geltung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über den Internationalen Warenkauf (CISG) wird ausgeschlossen.

 

Soweit einzelne Bestimmungen der vorstehenden ANB ganz oder teilweise unwirksam sein sollten, wird die Wirksamkeit des Vertrages sowie der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt.

 

 

Top
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie diesem zu.